SDT ~ Mehr als ERP

sdt header eule t

Mehr Information
als anderswo.

Wie schnell sind virtuelle Server?

Die gängigen Virtualisierungslösungen KVM, XenServer und VMware wurden von einem Partner der SDT auf Herz und Nieren geprüft. Die Ergebnisse erhalten Sie in einer kostenlosen Studie.

Die Virtualisierung von Servern bringt unbestritten eine Reihe von Vorteilen. Durch die Nutzung einer physischen Hardware für mehrere virtuelle Server werden Kosten- einsparungen, eine bessere Systemverfügbarkeit und eine optimale Nutzung der vorhandenen Ressourcen möglich. Wie aber sieht es mit der Performance aus? Gibt es einen signifikanten Unterschied, ob eine Anwendung auf einem physischen oder einem virtuellen Server läuft? Welches Produkt liefert die besten Ergebnisse?

Diese Fragen stellen sich für jedes KMU, das über die Nutzung von virtuellen Servern nachdenkt. Auch Ing. Martin Salbaba, Eigentümer eines IT-Dienstleistungsunter- nehmens und Partner der SDT, war mit dieser Fragestellung konfrontiert: "Da wir uns mit Anwendungen beschäftigen, die auf hohe Performance angewiesen sind, drängte sich natürlich die Frage auf: Welche Virtualisierungslösung ist für welche Einsatzgebiete und Anforderungen am besten geeignet?" Untersucht wurden die Produkte KVM, XenServer und VMware. Es wurde ermittelt, welche Antwortzeiten die jeweiligen virtuellen Server im Vergleich zu einem physischen Server liefern. Die Ergebnisse wurden detailliert protokolliert und aufbereitet. Sie können all jenen helfen, die gerade vor der Auswahl und Planung einer Virtualisierungslösung stehen. Martin Salbaba hat sich daher entschlossen, die Ergebnisse der Tests im Rahmen einer Studie zu veröffentlichen.

Die Studie gibt detaillierte Auskunft über die Performance von Applikationen unter KVM, XenServer und VMware. Darüber hinaus konnten im Rahmen der Tests sehr viele praktische Erfahrungen gesammelt werden, die ebenfalls in der Studie verarbeitet sind. So enthält die Studie zum Beispiel konkrete Empfehlungen, welche Virtualisierungslösung für welche Art von Anwendungen am besten geeignet ist.

Interessenten können die Studie bei Martin Salbaba Softwaredesign unter pdfPerformance der Virtualisierungslösungen KVM, XenServer und VMware kostenlos beziehen.
sdt_header_eule_b

SDT SOFTWARE Design & Technologie GmbH
IZ Nö Süd · Straße 7 · Objekt 58B · Top 9  ·  2355 Wiener Neudorf  ·  Österreich
Telefon: +43 (2236) 642 15  ·  Fax: +43 (2236) 642 15 - 90  ·  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ·  Support: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
AGB | Impressum